Dann geht das Motorrad in Flammen auf

2018-05-05 15:30:40

Haßberge – Am Samstag ereignete sich auf der B26 in Höhe Roßstadt bei Bamberg ein schwerer Unfall, bei dem ein Motorradfahrer tragisch ums Leben kam.

Das Feuer brannte ein riesiges Loch in den Boden.
Das Feuer brannte ein riesiges Loch in den Boden.

Der 46-jährige Biker war in Richtung Bamberg unterwegs, als ihm ein weißer SUV entgegenkam, der links abbiegen wollte und den Motorradfahrer dabei übersah.

Was folgte, war ein heftiger Crash, der das Bike rechts neben der Fahrbahn auf die Wiese schleuderte. Dort ging es augenblicklich in den Flammen auf.

Der Fahrer des Motorrads flog hingegen noch vorher von der Maschine, prallte gegen ein Verkehrsschild und riss dieses aus der Verankerung.

Noch an der Unfallstelle verstarb der Mann. Der 27-jährige Fahrer des SUVs und sein Beifahrer kamen mit leichten Verletzungen und einem Schock davon.

Ein Gutachter wurde hinzugerufen, um den genauen Hergang des Unfalls zu klären. An den beiden Fahrzeugen entsand ein Totalschaden. Für die Zeit der Unfallaufnahme war die B26 zeitweise komplett…

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen