Darauf fahren wir ab: Sechs gute Gründe das Fahrrad zu nutzen

2018-09-13 09:55:15

1. Radfahren schützt die Gesundheit

Vor allem in den frühen Morgenstunden kann es draußen schon frisch sein. Die Vorstellung sich auf das Fahrrad zu schwingen verursacht Unbehagen. Aber: Wie gut ist das Gefühl, wenn Sie erst recht auf’s Fahrrad steigen und in die Pedale treten? Besser kann der Tag nicht starten.

Wenn andere ihr Workout bis zum Abend vor sich herschieben, haben Sie es längst hinter sich. Nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation WHO genügen täglich 30 Minuten moderate körperliche Aktivitäten, um das Risiko von Herzerkrankungen, Schlaganfall, Diabetes erheblich zu verringern. Zu Fuß gehen oder Rad fahren bringen nicht nur einen enormen persönlichen Zugewinn an Fitness und Wohlbefinden, sondern lassen sich auch hervorragend in den Alltag integrieren.

Nachteile, die gegen das Rad fahren sprechen, wie das höhere Unfallrisiko oder die starke Exposition gegenüber feinstaub- und schadstoffbelasteter Luft, werden von den Vorteilen für die Gesundheit durch…

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen