Das Motorrad fachmännisch einmotten – Lokales

2018-09-14 00:04:15

Expertentipps  Vor der Winterpause sollten Motorradfahrer einige Vorbereitungen treffen

Nur die hartgesottensten Motorradfahrer zieht es auch im Winter auf das Bike. Die meisten Krafträder sind abgemeldet und verbringen die Wintermonate eingemottet in der Garage oder unter einer wetterfesten Plane. Dazu gibt es vom ADAC einige Expertentipps.

Auf öffentlichen Parkplätzen dürfen Motorräder mit Saisonkennzeichen den Winter über nicht abgestellt werden, nur auf privaten Grundstücken. Damit es zum Saisonstart keine böse Überraschung gibt, sollten einige Punkte zum richtigen Überwintern beachtet werden:

Zunächst sollte das Motorrad ordentlich gereinigt werden. Wer mit einem Hochdruckreiniger arbeitet, sollte genügend Abstand halten und den Wasserstrahl nicht direkt auf Lenkkopflager, Schwinge oder Radnabe richten. Sicherer ist die Handwäsche mit einem weichen Schwamm, da dabei auch mögliche Beschädigungen erkannt werden können. Danach sollte das Zweirad gut abgeledert…

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen