Das war mein größter Fehler

2018-08-08 10:41:55

(-Total.com) – In Brünn absolvierte Marc am Sonntag im Alter von 25 Jahren bereits sein 100. Rennen in der MotoGP. Anlässlich dieses Jubiläums wurde der Spanier unter anderem nach seinem bisher größten Fehler in der Königsklasse gefragt. Die Wahl fällt dabei auf das Jahr 2015 – seine bis heute einzige MotoGP-Saison, in der Marquez am Ende nicht den WM-Titel gewinnen konnte.

Marc Marquez

Marc Marquez hatte 2015 sein schlechtestes Jahr in der Zoom

„Der größte Fehler war vielleicht der erste Teil der Saison 2015“, sagt Marquez und erinnert: „In Mugello und Montmelo stürzte ich zweimal in Folge und verlor alle Chancen auf den Titel. Es war ein Fehler, denn alle sagten zu mir: ‚Sei vorsichtig, Punkte sind wichtig.‘ Aber ich hatte gerade zwei Titel in Serie gewonnen und ging in jedem Rennen ‚All-in‘. Entweder gewann ich oder ich stürzte.“

„Ich gewann in diesem Jahr viele Rennen, aber ich machte auch viele Fehler“, erinnert sich Marquez. Fünf…

Weiterlesen

.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Sag uns was Du denkst

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen