Dauertest Honda CRF 1000 L Africa Twin

2017-05-12 16:45:00

Unser 50.000-Km-Dauertest der Honda Africa Twin kann guten Gwissens als ereignisloser Langstreckentest bezeichnet werden. Was sich langweilig anhört, bedeutet für ein Dauertest-Motorrad letztlich den Ritterschlag. Zumal – gerade im Fall der Africa Twin – ereignislos nicht mit emotionslos gleichgesetzt werden darf. Denn für echauffierte Gemüter sorgte die Honda bereits, als im Herbst 2014 ein schlammverkrusteter Prototyp auf der Mailänder Messe stand. Die Fotos des Zweizylinders im Rallye-Outfit gingen um die Welt, das Feld für den Hype um das Comeback der Grande Dame des Reiseenduro-Segments war bestellt. Selbst in den MOTORRAD-Redaktionsbüros grassierte das Twin-Fieber: Als Testchef Gert Thöle ein Jahr später begeistert von der Präsentation des Serienmodells zurückkehrte, orderten Reise-Redakteur Markus Biebricher und Reporter Mike Schümann blind jeweils eine private Africa Twin. Sie überzeugt – die Asphalt-Reiter mit gelassener Straßenlage, die Stollenritter…

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen