Der Harley-König von Deutschland

1 March 2017 | 3:19 pm

Tom Pfeiffer und seine siegreiche „Speedster“

| Autor: Stephan Maderner

Dieser Umbau von Harley-Davdison Pfeiffer aus Kamen gewann den Deutschland-Entscheid beim Battle-of-Kings-Contest 2017.

Dieser Umbau von Harley-Davdison Pfeiffer aus Kamen gewann den Deutschland-Entscheid beim Battle-of-Kings-Contest 2017.
(Bild: F. Sander/Harley-Davidson)

220 Händler aus 21 Ländern – darunter 22 aus Deutschland – ringen um die Trophäe des „Battle of the Kings“-Customizing-Wettbewerbs von Harley-Davidson. Auf den Hamburger Motorrad Tagen war großes Deutschlandfinale.

Eine der größten Motorradmessen Deutschlands machte Ende Februar mit neuem Konzept und Ausstellern aus ganz Europa von sich reden: Die Hamburger Motorrad Tage. Mit von der Partie war Harley-Davidson mit dem großen Deutschland-Finale seines internationalen Battle of the Kings-Customizing-Contests.

Der Sieger heißt Harley-Davidson Pfeiffer: Souverän räumte der Kamener Vertragshändler die Krone als deutscher Custom King ab. Am 25. Februar wurde Geschäftsführer Tom Pfeiffer auf der Messebühne die begehrte…

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen