Die 20 größten Motorrad-Flops

22 February 2016 | 10:30 am

Goldene Gurken


Wir schreiben das Jahr 2007. MOTORRAD ruft zur großen Leserumfrage auf: Gesucht wird der größte Zweirad-Flop aus der Neuzeit. Mit etwas Abstand würdigen wir das Wahlergebnis von damals neu.

MEHR ZU

Platz 20: BMW K1.


Bildergalerie: Die 20 größten Motorrad-Flops.   20 Bilder

IN DIESEM ARTIKEL



Bei welchen Modellen hat sich die damalige Tendenz fortgesetzt? Gibt es Modelle, die einen anderen Weg eingeschlagen haben und gesuchte Liebhaberstücke wurden? Und welche Modelle werden von den Herstellern heute noch weiterentwickelt?

Betrachtet man beispielsweise den damals auf den ersten Platz gewählten Roller BMW C1, kann man nicht von einem völligen Flop sprechen. Zwar hat BMW die Produktion relativ früh gestoppt und die Namensrechte bereits früh verkauft, allerdings hält sich bis heute eine Fanszene, die sich für das etwas eigenwillige Konzept begeistern kann. Auch die aktuellen Gebrauchtmarktpreise für den überdachten Roller zeigen, dass der C1 noch nicht gänzlich von der Bildfläche verschwunden ist.

Ducati Multistrada auf Platz 3

Ein weiteres positives Beispiel ist die Ducati Multistrada. Bereits damals konnte die Reiseenduro, zumindest in ihrer Heimat, nicht als völliger Flop bezeichnet werden. Ducati hielt an der Multistrada fest und entwickelte sie stetig weiter. Heute ist die Multistrada eine der beliebtesten…

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Seite generiert in 1,183 Sekunden