Die besten Naked Bikes aus den MOTORRAD-Tests der letzten 11 Jahre

2018-05-07 15:00:00

Nach unserem 1000-Punkte-Schema testen und bewerten wir seit 2001 Motorräder im Einzeltest, Vergleichstest und Top-Test. Neben der Gesamtpunktzahl vergeben wir zudem noch eine Preis-Leistungs-Note (Schulnotensystem 1 bis 6), die sich aus Kaufpreis und Punktzahl errechnet. 2007 wurden die Kriterien erheblich überarbeitet, sodass frühere Bewertungen mit heutigen nicht mehr vergleichbar sind.

Die getesteten Motorräder müssen in fünf Kategorien beweisen, wie gut sie wirklich sind. Dabei messen sich die Bikes in folgenden Disziplinen:

  • Motor (maximal 250 Punkte)
  • Fahrwerk (maximal 250 Punkte)
  • Alltag (maximal 250 Punkte)
  • Sicherheit (maximal 150 Punkte)
  • Kosten (maximal 100 Punkte)

Ältere Naked Bikes mit schlechteren Chancen

Wenig verwunderlich schneiden aktuelle Motorräder in der Regel besser ab als Modelle, die bereits vor einigen Jahren ihre Premiere feierten. Durch die immer besser werdende Technik ist es für eine aktuelle Aprilia Tuono V4 1100 Factory beispielsweise keine große…

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen