Die erste Fahrschule in Dortmund bekommt 5 Sterne – Institut für Zweiradsicherheit e.V. (ifz) – Pressemitteilung

(lifePR) (Essen, 15.03.2016) Ob Roller, Leichtkraftrad oder Motorrad, bevor der Traum der Unabhängigkeit auf zwei Rädern Realität wird, muss der Führerschein bestanden werden. Günstig soll es in erster Linie sein und die Sympathie muss stimmen. So weit so gut. Doch was ist mit der Qualität der Ausbildung und der daraus resultierenden Sicherheit im Straßenverkehr? Engagierte Fahrschulen mit einer hervorragenden Ausbildung in den Zweiradklassen kann man an vielen Dingen – ja sogar auf einen Blick erkennen.Damit sich Fahrschulsuchende nicht nur auf die Aussagen der Fahrschule und ihr eigenes Bauchgefühl verlassen müssen, gibt es das ifz-Qualitätssiegel des Instituts für Zweiradsicherheit (ifz) als neutrale Entscheidungshilfe.Mit dem Siegel können Fahrschulen auf die Einhaltung von Qualitätsstandards über die gesetzlichen Anforderungen hinaus sowie ihre überdurchschnittliche Kompetenz in der Zweiradausbildung hinweisen. Damit entsteht eine optimale Orientierungshilfe bei der Fahrschulsuche, denn oftmals sind angehende Fahrschüler unentschieden, welche Fahrschule die richtige ist.

Weiterlesen: Die erste Fahrschule in Dortmund bekommt 5 Sterne – Institut für Zweiradsicherheit e.V. (ifz) – Pressemitteilung

Seite generiert in 0,918 Sekunden