Home / Motorrad News / Die ersten Eindrücke vom BMW-Roll-out/Superbike-WM SPEEDWEEK

Die ersten Eindrücke vom BMW-Roll-out/Superbike-WM SPEEDWEEK

2018-12-18 11:14:00

-WM

Von 18.12.2018 11:14

Montag und Dienstag testet das neue -Werksteam mit Markus Reiterberger und Tom Sykes auf dem Andalucia Ring in Südspanien. SPEEDWEEK.com sprach mit Teamchef Shaun Muir.

Erstmals ist BMW diese Woche mit dem neuen Superbike der S1000RR sowie seinen WM-Piloten Markus Reiterberger und Tom Sykes auf der Rennstrecke. Für das Roll-out wurde der junge Andalucia Ring bei Almeria gewählt.

Nicht nur für die Fahrer ist es eine Premiere, auch für das Team. Shaun Muir Racing (SMR) gewann 2015 mit und Josh Brookes die Britische Superbike-Meisterschaft. 2016 stieg das englische Team in die Superbike-WM ein und wechselte zu BMW. Weil mit dem damaligen Kundensport-Programm von BMW gegen die Werksteams von , und nichts zu gewinnen war, wechselte Shaun Muir 2017 zu und setzte die letzten beiden Jahre deren Werks-RSV4 ein.

Weil es mittel- bis langfristig bei Aprilia keine…

Weiterlesen

.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen