Die IAA durch die Zweiradbrille

(Werbelink) Amazon Motorrad Shop

2017-09-25 13:04:32

Einsam, aber nicht allein auf weiter Flur: Die Ducati X-Diavel auf dem Audi-Stand der IAA 2017.

Einsam, aber nicht allein auf weiter Flur: Die Ducati X-Diavel auf dem Audi-Stand der IAA 2017.
(Bild: Stephan Maderner)

810.000 Besucher der 67. Auflage der größten Autoshow der Welt bekamen auch einige interessante Exponate von Ausstellern aus der Welt der Zwei- und Dreiräder zu sehen.

Mit voller Ledermontur über die größte Autoshow der Welt, der IAA, zu spazieren, gehört alle zwei Jahre zu den Lieblingsaufgaben eines »bike und business«-Redakteurs. So geschehen am 12. September, dem Pressetag der Internationalen Automobil-Ausstellung 2017. Wie immer in den vergangenen Jahren wollten wir schauen, was die Frankfurter Autoshow für uns Zweiradler so zu bieten hat – und reisen stilbewusst mit dem Motorrad an. Es lohnte sich, wie immer (siehe Bildergalerie).

IAA 2017 durch die Motorradbrille

Dieses Jahr war u.a. Segway da, und Boom Trikes stellte seinen E-Cruiser aus, mit dessen Prototyp wir bereits im Sommer bereits fahren durfte. Außerdem gab es beim…


(Werbelink) Bike Sales - Zweite Hand Motorräder

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Seite generiert in 0,935 Sekunden