Home / Motorrad News / Doohan iTango und iTank | MOTORRADonline.de

Doohan iTango und iTank | MOTORRADonline.de

2018-10-08 10:16:00

Mit den Modellen iTango und iTank bereichern zwei weitere Elektroroller aus asiatischer Produktion das europäische Angebot. Das Besondere an diesen beiden Elektrorollern ist ihre Doppelvorderrad-Technologie.

Bis zu 76 km Reichweite

Die beiden Vorderräder werden an einer Schwenkeraufhängung parallel – auch in Schräglage – geführt – das soll mehr , aber auch mehr Fahrspaß bringen. Als maximale Schräglage werden 30 Grad genannt. Da die vordere Spurbreite geringer als 60 cm ist, zählen die beiden Vorderräder als ein Doppelrad. Das ganze ist somit im Sinne des Gesetzes ein Zweirad (und kein Dreirad).

Der E-Motor sitzt im Hinterrad.

Den Antrieb übernimmt ein Hinterrad-Radnabenmotor vom Bosch, der im iTango je nach Version 1 bis 1,2 kW und im iTank 2 bis 4,2 kW an den Start bringt. Auch die Kapazität der herausnehmbaren Lithium-Ionen-Akkus variiert. Im iTango zwischen 960 Wh und 1,25 kWh und im iTank zwischen 1,56 und 3,12 kWh. Der iTango…

Weiterlesen

.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Hits: 31

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen