Home / Rockernews / Drei Verletzte, Mordkommission ermittelt – Rocker in Herne angegriffen – Ruhrgebiet

Drei Verletzte, Mordkommission ermittelt – Rocker in Herne angegriffen – Ruhrgebiet

2018-08-12 09:00:00

Herne – Schwere Maschinen stehen am Straßenrand, daneben drei verletzte Männer. -Schlägerei in Herne!


Drei Opfer mussten ins Krankenhaus gebracht werden, zwei von ihnen erlitten schwere Verletzungen
Drei Opfer mussten ins Krankenhaus gebracht werden, zwei von ihnen erlitten schwere VerletzungenFoto: News-Report-NRW

Der Notruf am Samstagabend ging um 19.52 Uhr ein, kam von einer auswärtigen -Gruppe. Die Mitglieder der „Living Dead“-Rocker aus Wuppertal und dem Ennepe-Ruhr-Kreis waren nach Herne gefahren, hatten sich dort aber in der Innenstadt verfranst.


Die Polizei rückte mit einem Großaufgebot aus
Die rückte mit einem Großaufgebot aus Foto: News-Report-NRW

Was dann passierte, schildert Polizeisprecher Volker Schütte: „Nach dem Wenden hielten die Motorräder an einer roten Ampel. Plötzlich stoppte neben ihnen ein…

Weiterlesen

.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen