Ducati: 2019er-Maschine im Kurvenscheitel schneller

2018-09-14 08:19:05

(Motorsport-Total.com) – Obwohl Ducati noch theoretische Chancen auf den Gewinn der Meisterschaft hat, tüfteln die Italiener bereits emsig an der Maschine für die MotoGP-Saison 2019. Testpilot Michele Pirro verwendete beim Wildcard-Einsatz in Misano einige Komponenten der neuen Maschine und lobte den Entwicklungsstand.

Michele Pirro

Michele Pirro lobt die Entwicklungen der Ducati-Corse-Ingenieure Zoom

„In einem Monat ist das neue Motorrad fertig. Wir haben am Wochenende einige Teile probiert. Das Niveau der Maschine war bereits ziemlich hoch“, berichtet Pirro im Gespräch mit ‚MotoGP.com‘. Ducati konzentrierte sich darauf, die Stärken nicht zu opfern und gleichzeitig die größte Schwäche – das Kurvenverhalten – weiter zu verbessern.

„Beim neuen Motorrad haben wir einen kleinen Fortschritt bezüglich der Geschwindigkeiten im Kurvenscheitel erzielt. Beim Bremsen und bei der Beschleunigung haben wir nichts verloren. Wir haben alle Bereiche verbessert. Es sind kleine…

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen