Ducati: Dovizioso und Iannone holen Arbeit nach

(Werbelink) Amazon Motorrad Shop

18. Februar 2016 – 13:01 Uhr

Mit 88 Runden spult Andrea Dovizioso ein umfangreiches Arbeitspensum an – Ducati konzentriert sich beim Test in Phillip Island hauptschlich auf die Michelin-Reifen

Andrea Dovizioso

Andrea Dovizioso arbeitete an der Anpassung seines Fahrstils fr Michelin

© Ducati

(Motorsport-Total.com) – Nachdem das Ducati-Werksteam den ersten verregneten Testtag in Australien fast komplett ausgelassen hat, wurde viel Arbeit am Donnerstag nachgeholt. Schon am Vormittag fuhren Andrea Dovizioso und Andrea Iannone bei feuchter Strecke hinaus. Mit 88 Runden war Dovizioso heute auch der fleiigste Fahrer, Iannone kam auf 69 Runden. „Dovi“ konzentrierte sich hauptschlich auf die neuen Michelin-Reifen und adaptierte auch seinen Fahrstil.

Dabei fiel dem Italiener auf, dass der Grip in Schrglage nun deutlich besser geworden ist. Insgesamt war Dovizioso mit seiner Konstanz zufrieden. „Glcklicherweise war das Wetter heute gut und mein Gefhl ist auch positiv“, nickt der Routinier. „Beim ersten Test in Malaysia konnten wir nicht so viele Runden fahren und den gestrigen Tag verloren wir wegen des schlechten Wetters. Heute bin ich viele Runden gefahren und fhle mich jetzt mit den Michelin-Reifen auch wohl. Das ist momentan der wichtigste Aspekt.“

Da Ducati mit der neuen Elektronik kaum Probleme hat, steht die Abstimmung fr die neuen Reifen im Mittelpunkt. Der heutige Test war ein Fortschritt: „Ich bin konstant schnell, habe es aber nicht auf eine schnelle Rundenzeit angelegt“, sagt Dovizioso weiter. „Wir probierten auch nderungen bei der Abstimmung und einige Komponenten aus. Jetzt knnen wir uns der Detailarbeit widmen, wenn es das morgige Wetter zulsst.“

Dovizioso belegte in der Zeitenliste mit einer Sekunde Rckstand den zwlften Platz. Teamkollege Iannone war etwas schneller und lag nur sieben Zehntelsekunden hinter der Bestzeit. „Es war ein positiver Tag, weil ich viel fahren konnte. Das ist sehr wichtig, damit wir mehr ber das Verhalten der neuen Desmosedici GP…


(Werbelink) Bike Sales - Zweite Hand Motorräder


Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich.

Seite generiert in 1,911 Sekunden