Ducati Panigale V4 und V4 S | 05.11.2017

2017-11-05 22:43:00

90-Grad-V4 mit 214 PS (157,5 kW) bei 13.000/min und 124 Nm maximales Drehmoment bei 10.000, Leichtmetall-Frontrahmen, mittragender Motor, vollgetankte 198 Kilogramm – das sind die Eckdaten für die  Ducati Panigale V4, die um die 22.000 Euro kosten wird.

Für die Ducati Panigale V4 S werden zirka 27.500 Euro aufgerufen, dafür bringt sie mit geschmiedeten Rädern und diversen Magnesium-Haltern nochmal drei Kilo weniger auf die Waage (195 Kilogramm). Noch eine ganze Spur teurer wird die Race Replica sein, die nächstes Jahr auf Basis der V4-Panigale kommen wird: um die 40.000 Euro wird sie kosten.

Die Ducati Panigale V4 ist mit Federelementen von Sachs ausgestattet, bei der Ducati Panigale V4 S kommen semiaktive Öhlins-Dämpfer zum Einsatz.

Und wenn wir jetzt zylinderseitig schon bei vier sind: Neben V4, V4 S und Race Replica soll auch eine Variante namens Speciale auf den Markt kommen. Merkmale: Karbon-Komponenten, Akrapovic-Anlage und einstellbare Fußrasten. Eingepreist ist die…

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen