Ducati setzt auf vier Zylinder

2017-11-07 17:03:40

Bestes Leistungs-Gewichts-Verhältnis auf der Welt

| Autor / Redakteur: Ulf Böhringer/SP-X / Stephan Maderner

Mit dem Superbike Panigale V4 will Ducati zur Saison 2018 ein technisches und optisches Highlight setzen.

Mit dem Superbike Panigale V4 will Ducati zur Saison 2018 ein technisches und optisches Highlight setzen.
(Bild: Ducati)

Mit der neuen Panigale geht Ducati in der neuen Motorradsaison in die Offensive. Das Superbike setzt auf geringes Gewicht und viel Leistung. Und beim Motor brechen sogar völlig neue Zeiten an.

Bei Ducati bricht das Vierzylinder-Zeitalter an. Mit dem Superbike Panigale V4 wollen die Italiener zur Saison 2018 ein technisches und optisches Highlight setzen. Ihr exakt 1.103 Kubikzentimeter großer Motor wiegt unter 65 Kilogramm, leistet aber mit 214 PS mehr als jedes andere Serien-Motorradtriebwerk. Trotz der Namensgleichheit mit dem Vormodell handelt es sich bei der Panigale V4 um eine Neukonstruktion, auch wenn manche Bauteile sich konzeptionell nicht von jenen unterscheiden, die im 2017 ausgelaufenen Vormodell montiert waren. Technisch leitet sich…

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen