Durchsuchungen nach Rockermord – Berliner Morgenpost

18 December 2016 | 2:03 am

Berlin

Durchsuchungen nach Rockermord

Nach dem Tod von Dirk S. führt eine Spur zum Bauernhof eines „Hells Angels“-Angehörigen in Brandenburg

Knapp vier Monate nach dem Rockermord von Lichtenberg kommen die Ermittlungen der 4. Mordkommission offensichtlich voran. Im Visier der Ermittler steht dabei inzwischen auch ein Angehöriger der „Hells Angels“ aus dem Landkreis Barnim, der möglicherweise an dem Mord von Dirk S. beteiligt gewesen sein könnte. „Ein konkreter Verdachtsmoment dafür liegt derzeit jedoch nicht vor“, sagte der Sprecher der Staatsanwaltschaft, Martin Steltner, am Sonnabend.

Nach Polizeiangaben haben zahlreiche Beamte am Donnerstag vergangener Woche auf Beschluss der Berliner Staatsanwaltschaft insgesamt drei Objekte durchsucht. Es handelte sich dabei um einen Bauernhof…

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen