E-Bike-Boom – Greenstorm pusht deutsche Händler

2018-07-09 15:35:00

Nachhaltiges Geschäftsmodell aus Österreich

| Redakteur: Viktoria Hahn

Greenstorm wartet die gebrauchten elektrifizierten Räder sorgfältig und bietet diese danach unter anderem dem deutschen Fachhandel an.

Greenstorm wartet die gebrauchten elektrifizierten Räder sorgfältig und bietet diese danach unter anderem dem deutschen Fachhandel an.
(Bild: dbon)

Laut dem Zweirad-Industrie-Verband (ZIV) sind im letzten Jahr 720.000 E-Bikes in Deutschland verkauft worden – ein Plus von 19 Prozent gegenüber dem Jahr 2016. Damit besitzen E-Bikes im Gesamtfahrradmarkt bereits einen Marktanteil von 19 Prozent – Tendenz steigend.

Das Geschäft mit den gebrauchten E-Bikes boomt. Beste Voraussetzung für Greenstorm ihr Händlernetzwerk für gebrauchte Top-E-Bikes weiter auszubauen, das bereits jetzt zu den größten Deutschlands zählt.

Trendiges Fortbewegungsmittel

Langfristig sieht der Verband ZIV eine Steigerung des Marktanteils von Pedelecs auf bis zu 35 Prozent. Das Start-up-Unternehmen Greenstorm Mobility reagiert auf diesen Trend und setzt auf Expansion seines Händlernetzwerkes für gebrauchte E-Bikes. Woher…

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen