Home / Motorrad News / E-Bikes nicht schlechter stellen als E-Autos

E-Bikes nicht schlechter stellen als E-Autos

Hits: 0

2018-08-08 10:09:00

Diensträder kommen nicht in den Genuss von Steuererleichterungen

| Redakteur: Florian Fraunholz

Pedelecs wie der Stromer ST-1 (im Bild) kommen, wenn sie als Dientsräder genutzt werden, nicht in den Genuss von Steuererleichterungen.

Pedelecs wie der Stromer ST-1 (im ) kommen, wenn sie als Dientsräder genutzt werden, nicht in den Genuss von Steuererleichterungen.
(Bild: Stephan Maderner)

Die aktuelle Entscheidung der Bundesregierung, E- bei der Absenkung der Besteuerung von Elektro- und Hybridfahrzeugen als Dienstwagen auszuschließen, stößt beim Zwierad-Induustrie Verband (ZIV) auf Unverständnis.

Auf einer Kabinettssitzung in diesen Tagen hat die Bundesregierung beschlossen, die monatliche Besteuerung von Dienstwagen von 1 Prozent des Listenpreises durch den Arbeitnehmer bei Elektro- und Hybridfahrzeugen auf 0,5 Prozent herabzusetzen. Die steuerliche Förderung von Diensträdern, speziell von E-Bikes, sei aber von dieser Regelung ausgenommen.

Aus Sicht des Zweirad-Industrie-Verbandes sollte diese Förderung explizit auch auf Elektrofahrräder ausgedehnt werden.Laut ZIV sei es nicht…

Weiterlesen

.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.