Home / Motorrad News / E-Motorrad Arc Vector: Teurer als ein Porsche 911

E-Motorrad Arc Vector: Teurer als ein Porsche 911

2018-11-06 13:04:39

Ein elektrischer Antrieb allein reicht nicht, um sich abzuheben. Das Elektromotorrad Arc Vector setzt außerdem auf ein besonderes Styling, technische Raffinesse und einen fast schon absurd hohen Preis.

E-Motorräder sind reizvoll, aber teuer. Doch alle im Markt verfügbaren Zweirad-Stromer bewegen sich im Vergleich zur neuen Arc Vector auf Schnäppchen-Niveau. Dieses Highend-Elektro-Bike aus England, erstmals präsentiert auf der Motorradmesse EICMA (8. bis 11. November), kostet umgerechnet knapp über 100.000 Euro. Immerhin bekommt der solvente Kunde neben einem Neo-Café-Racer auch noch technisch hochgerüstete Spezialbekleidung. Café Racer klingt eigentlich nach Retro-Stil, doch die aus vielen Carbonteilen bestehende Vector setzt auf ein durchweg futuristisches Erscheinungsbild. Unter anderem sorgt dafür eine ungewöhnliche Vorderradführung mit einer im unteren Bugbereich angelenkten Gabel mit längs liegendem Federbein. Ähnlich wie ein Tank zieht sich das obere…

Weiterlesen

.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Hits: 3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen