E-Motorrad Italian Volt Lacama : Was ihr volt

2018-07-31 13:04:14

Die junge Motorradschmiede Italian Volt setzt bei ihrem Erstlingswerk Lacama nicht nur auf E-Antrieb, sondern außerdem auf maximale Individualisierbarkeit. Die Basis lässt sich zum Flat Tracker, Café Racer oder Sportbike wandeln.

Italien Volt heißt ein neuer Motorradhersteller aus Mailand, der in bereits naher Zukunft ein elektrisch getriebenes Design- namens Lacama auf den Markt bringen will. Die ersten Exemplare des im Design variablen Stromers sollen noch in diesem Jahr zum Preis von umgerechnet rund 32.000 Euro ausgeliefert werden.

Zentrales Element der Lacama ist der von einem Alurahmen eingefasste Batterieblock, dessen Lithium-Ionen-Zellen eine Speicherkapazität von üppigen 15 kWh bieten. Im Eco-Modus bewegt, soll der Akku eine Reichweite von bis zu 180 Kilometer erlauben. Eine 80-Prozent-Füllung soll gut 40 Minuten in Anspruch nehmen, für eine vollständige Aufladung werden drei Stunden veranschlagt.

Direkt hinterm Batterieblock befindet sich…

Weiterlesen

.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Sag uns was Du denkst

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen