Home / Motorrad News / Eigene Elektronik ein großer Vorteil/Superbike-WM SPEEDWEEK

Eigene Elektronik ein großer Vorteil/Superbike-WM SPEEDWEEK

2019-01-11 12:56:00

-WM

Von 11.01.2019 12:56

Nach fünf Jahren Pause kehrt 2019 mit einem Werksteam in die Superbike-WM zurück. Wie Tom Sykes die hauseigene Elektronik einschätzt, verriet -Direktor Marc Bongers im Exklusiv-Interview.

Ende Januar stellt sich das neue BMW-Werksteam in Jerez und Portimao erstmals der Konkurrenz; vor dem Saisonstart am letzten Februar-Wochenende in Australien gibt es zwei weitere Testtage auf Phillip Island.

BMW-Neuzugang Tom Sykes saß erst zweimal auf der neuen S1000RR: Ende November in Miramas/Südfrankreich und Mitte Dezember in Almeria/Spanien. Teamkollege Markus Reiterberger hat seit dem Sommer einige Tests hinter sich gebracht, mit der Serien- und der Superstock-Maschine.

SPEEDWEEK.com sprach mit BMWs Motorsport-Direktor Marc Bongers, wie weit die Entwicklung der neuen S1000RR vorangeschritten ist.

Marc, unterscheiden sich die Kommentare von Sykes gegenüber jenen von Reiterberger aus den…

Weiterlesen

.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen