Ein Motorradjuwel und Racetrack-Champ namens Rubin

(Werbelink) Amazon Motorrad Shop

2017-08-21 11:51:25

Berlinerin mit Benzin im Blut

| Autor / Redakteur: Stephan Maderner / Vivian Wetschera

Ob als Instruktorin oder während des eigenen Rennens: Christina Rubin ist immer auf der Suche nach der idealen Kurvenlinie.

Ob als Instruktorin oder während des eigenen Rennens: Christina Rubin ist immer auf der Suche nach der idealen Kurvenlinie.
(Bild: Jonathan Sauer, Pixelrace)

Christina Rubin ist nicht nur in der Werkstatt ein Ass, sondern ist als Instruktorin da für Menschen, die einfach mal ohne Risiko Gas geben wollen. Ein Vorbild für alle Frauen, die in der Branche etwas bewegen wollen.

Die gebürtige Cottbuserin Christina Rubin ist begeisterte Schrauberin. Nach dem Abitur musste die 29-Jährige nicht lange überlegen, was sie beruflich machen möchte; sie entschied sich ohne mit der Wimper zu zucken für eine Lehre als Kfz-Mechatronikerin im BMW-Autohaus Wernecke in Cottbus. Bereits als Schülerin schnupperte sie Benzinluft in einer freien Werkstatt. Das hat sie wohl für immer geprägt.

Als Zweiradmechanikerin verdient sie seither ihre Brötchen; zunächst im Roewer Motorradzentrum in…


(Werbelink) Bike Sales - Zweite Hand Motorräder

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Seite generiert in 1,081 Sekunden