Home / Motorrad News / Elektromotorräder: Saubere Alternative zum Auto

Elektromotorräder: Saubere Alternative zum Auto

2019-02-10 08:57:03

DIe DSR von Zero Motorcycles.
Die DSR von Zero Motorcycles hat eine Reichweite von 360 Kilometer. © Zero Motorcycle

Im Sommer sind sie eine hervorragende Alternative zum Auto: Elektromotorräder. Ihr Angebot ist zwar noch rar, doch es gibt einige interessante Angebote am Markt.

Wer auf E-Mobilität umsteigen will, findet im Bereich der Klein- und Leichtkrafträder in ein bereits üppiges Angebot. Vor allem im urbanen Alltagsverkehr können diese E-Scooter einen günstige und saubere Alternative zum Auto sein.

Doch wenn es flotter und weiter gehen soll, machen sich zweirädrige Stromer noch rar. Fünf vergleichsweise leistungs- und reichweitenstarke gibt es bereits zu kaufen.

Auch E-Motorräder sind teuer

Schon seit einigen Jahren eine feste Größe und in Deutschland mit wachsendem Erfolg vertreten ist die US-Marke Zero. Wurden 2017 noch 145 E-Motorräder hierzulande abgesetzt, waren es vergangenes Jahr 176. Die Modelle machen einen ausgereiften und wertigen Eindruck,…

Weiterlesen

.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen