Home / Racing News / Elektronik soll zu Jorge Lorenzos Ausfall in Austin geführt haben

Elektronik soll zu Jorge Lorenzos Ausfall in Austin geführt haben

2019-04-21 08:03:49

(-Total.com) – Der Grand Prix der USA entwickelte sich für zu einem Desaster. Marc stürzte in Führung liegend und auch Cal Crutchlow ging in aussichtsreicher Position zu Boden. Und Jorge Lorenzo wurde von einem technischen Defekt gestoppt. Somit war Takaaki Nakagami als Zehnter der beste Honda-Fahrer im Ziel. Der Japaner fährt im LCR-Team eine RC213V von 2018.

Jorge Lorenzo

Weiterlesen

.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen