Er war sofort tot! Biker kracht ungebremst in Kleinlaster

2017-09-12 19:06:50

Vermutlich prallte der Motorradfahrer nahezu ungebremst gegen das Heck des Kleinlasters.
Vermutlich prallte der Motorradfahrer nahezu ungebremst gegen das Heck des Kleinlasters.

Seligenstadt – Ein Motorradfahrer ist am Dienstagmittag auf der Autobahn 3 auf einen defekten Kleinlaster gefahren und dabei tödlich verletzt worden.

Der 49-Jährige habe das Fahrzeug vermutlich übersehen und sei nahezu ungebremst auf das Heck geprallt, sagte ein Polizeisprecher in Offenbach. Der Fahrer des Kleinlasters hatte sein Fahrzeug bereits verlassen.

Er hatte es mangels Standstreifen nahe Seligenstadt an einer Autobahnabfahrt abgestellt.

Nach den ersten Ermittlungen war der Motorradfahrer erst kurz vor dem Unglück von der linken Spur auf den Verzögerungsstreifen gewechselt.

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen