Home / Motorrad News / Erneute Motorrad-Kontrolle am Kesselberg in Kochel am See: Auspuff-Anlagen sichergestellt

Erneute Motorrad-Kontrolle am Kesselberg in Kochel am See: Auspuff-Anlagen sichergestellt

2018-08-08 11:03:00

© arp

Zu laut, zu schnell oder mit hochgeklapptem Kennzeichen unterwegs: Die beanstandete am Montag zahlreiche am Kesselberg.

 Im Einsatz waren am Montag Beamte der Polizeiinspektionen Bad Tölz und Geretsried, die die Kontrollgruppe des Polizeipräsidiums Oberbayern Süd unterstützten. Kontrolliert wurde an der beliebten Bergstrecke zwischen Kochel- und Walchensee zwischen 16 und 20 Uhr.

Vier Motorradfahrer wurden kontrolliert, weil sie die Kennzeichen so weit nach oben gebogen hatten, dass sie kaum noch lesbar waren. Auf alle kommt ein Strafverfahren wegen Kennzeichenmissbrauchs zu. „Das Motiv der Fahrer liegt auf der Hand: Durch unlesbare Kennzeichen wollen sie die Verfolgung von Verkehrsordnungswidrigkeiten umgehen beziehungsweise erschweren“, heißt es in einer Pressemitteilung der Tölzer Polizei.

Lesen Sie auch: Walchensee ächzt unter Besucheransturm: Hinterlassenschaften machen fassungslos

Fünf Motorradfahrer hatten die…

Weiterlesen

.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Hits: 17

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen