Erster MotoGP-Saisonsieg für Marc Marquez

Termas de Rio Hondo (dpa) – Der zweimalige MotoGP-Weltmeister Marc Marquez hat seinen ersten Saisonsieg in der Motorrad-Weltmeisterschaft gefeiert. Der Spanier gewann auf Honda den Großen Preis von Argentinien in Termas de Rio Hondo.

Er setzte sich vor dem Italiener Valentino Rossi auf Yamaha durch. Dritter wurde Marquez‘ Teamkollege Daniel Pedrosa aus Spanien. Wegen zahlreicher Stürze kam der Zahlinger Stefan Bradl auf einen völlig überraschenden siebten Platz. Es ist das erste Top-10-Ergebnis des deutschen Aprilia-Piloten seit seinem Weggang von Honda im Jahr 2014.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen