Erster Test für IntactGP mit Schrötter/Vierge

2018-02-08 21:06:37

Der Ricardo Tormo Circuit in Valencia Schauplatz für den ersten Vorsaison-Tests 2018 der Moto3- und Moto2. Marcel Schrötter und Xavi Vierge hatten trotz schwieriger Wetterverhältnisse von Anfang an ein gutes Gefühl auf ihren neuen Kalex-Bikes. Nach der Winterpause mussten die Dynavolt Intact GP-Fahrer den ersten Testtag bei Regen und kalten Temperaturen in der Box ausharren. Am Mittwoch und Donnerstag konnten Marcel Schrötter und Xavi Vierge dann bei 11°C Außen- und 17°C Asphalttemperaturen wenigstens die Nachmittags-Sessions nutzen. In jeder Trainingseinheit gelangen ordentliche Rundenzeiten. In Jerez vom 12. bis 14. Februar folgt bereits der zweiteTest des Jahres.

Marcel Schotter: Innerhalb kurzer Zeit respektable Zeiten.

Marcel Schrötter, Testtag 1: 1:36.751 – 31 Runden – P5 / Testtag 2: 1:36.383 – 48 Runden – P7

»Ich bin ziemlich happy. Bei diesen kalten Temperaturen war es wichtig, das erste Gefühl aufzubauen. Es ist ein gutes…

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen