Home / Racing News / Espargaro: Brauchen eine längere Sommerpause

Espargaro: Brauchen eine längere Sommerpause

2018-07-25 13:32:08

(-Total.com) – Die Sommerpause zwischen dem Rennen am Sachsenring und dem Lauf im tschechischen Brünn beträgt genau drei Wochen. Die Fahrer, Mechaniker und Teammitglieder haben effektiv also zwei Wochen Zeit, sich zu erholen und Energie zu sammeln. Laut Aleix Espargaro ist die Sommerpause aber zu kurz, um zu relaxen und wieder in Form zu kommen. Der Spanier habe nichts dagegen, acht Rennen am Stück zu fahren, wünscht sich dann im Sommer aber eine “echte” Pause, die er mit seiner Familie verbringen kann.

Aleix Espargaro

Längere Sommerpause in der ? Die Fahrer sind dafür! Zoom

“Ich bin für eine längere Sommerpause und würde sie sehr begrüßen”, so der 28-Jährige. “Ich bete dafür. Es ist mein Job und deshalb stört es mich nicht, 21 Rennen zu fahren. Wir können problemlos acht Rennen am Stück bestreiten, aber im Sommer wäre es toll, drei bis vier Wochen frei zu haben.” Diese Zeit wolle er gerne nutzen, um “seine Batterien wieder aufzuladen” und seine…

Weiterlesen

.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Hits: 5

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen