Europameisterschaft EMX250 in Lommel (Belgien)

2018-08-05 20:50:15

Der WM-Kurs im belgischen Lommel ist berühmt für seinen tiefen Sandboden, der Mensch und Material alles abverlangt. Am vergangenen Wochenende kamen zu der äußerst anspruchsvollen Strecke noch hochsommerliche Temperaturen, die den Fahrern zusätzlich zusetzten.

Jett Lawrence erwischte einen passablen Start in das erste Rennen, das bereits am Samstag gefahren wurde, und kam in den Top Ten aus der ersten Runde zurück. „Ich konnte gleich in den ersten Runden einige Plätze nach vorne fahren“, freute sich der Australier. „Der Kurs war sehr anspruchsvoll aber es gab einige Stellen, an denen ich Boden gut machen konnte. Leider hat es am Ende nicht mehr fürs Podium gereicht.“

In den letzten Runden kämpfte der 14-Jährige tatsächlich auf dem vierten Rang um eine Platzierung auf dem Treppchen, konnte jedoch die deutlich ältere und erfahrenere Konkurrenz an der Spitze nicht mehr verdrängen.

Der Start ins zweite Rennen, das am Sonntagvormittag ausgetragen wurde, verlief…

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen