Feuer und Flamme für den Club

10 March 2016 | 10:54 am

Wegen versuchter schwerer Brandstiftung hat die Duisburger Polizei am Montagnachmittag einen 37-Jährigen festgenommen. Zeugen hatten den Mann dabei beobachtet, wie er eine Flüssigkeit gegen die Türe des Bandidos-Treffs an der Charlottenstraße spritzte und diese dann anzündete. Als die Polizei kurze Zeit später eintraf, war der Verdächtige nicht mehr vor Ort, allerdings entdeckten die Polizisten Brandspuren an der Tür. Die Einsatzkräfte fahndeten mit mehreren Streifenwagen nach dem Mann, der dann später auf der Heerstraße festgenommen werden…

Der Beitrag Feuer und Flamme für den Club erschien zuerst auf RockerPortal.

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Seite generiert in 2,090 Sekunden