Freiwillige Feuerwehr Gangelt: Tödlicher Unfall mit Motorrad – Reanimation durch Feuerwehr und Rettu…

2018-07-21 06:02:00

Die Einheiten Gangelt und Stahe-Niederbusch wurden am
Freitagnachmittag um 14:36 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall auf
der Hanxlerstraße in Gangelt alarmiert.

Aus bislang ungeklärter Ursache stießen am frühen Freitag Nachmittag ein 21-jähriger aus Waldfeucht-Haaren und eine 27-jährige Gangelterin in Höhe der Abzweigung zur Gangilusstraße zusammen. Dabei erlitt der junge schwerste Verletzungen. Zunächst leiteten couragierte Passanten und Einsatzkräfte der Feuerwehr, die sich auf der Anfahrt zum Feuerwehr-Gerätehaus befanden, eine Reanimation des 21-jährigen ein. Diese wurden durch Einsatzkräfte der Feuerwehr und des Rettungsdienstes und der Feuerwehr abgelöst, so dass eine optimale Versorgung des Patienten gewährleistet war. Dennoch gelang es leider dem Rettungsdienst des RDHS, der Feuerwehr Gangelt und der Besatzung des Rettungshubschraubers Christoph Europa 1 nicht, das Leben des jungen Mannes zu retten. Zeitgleich…

Weiterlesen

.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Sag uns was Du denkst

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen