Fünfter Saisonsieg für Jeremy Seewer im schwedischen Uddevalla

(Werbelink) Amazon Motorrad Shop

2017-08-23 08:06:03

Zu Runde 16 der Motocross-Weltmeisterschaft 2017 gastierten Teams und Fahrer auf der Naturrennstrecke im schwedischen Uddevalla. Wechselhaftes Wetter und der rutschige Untergrund machten das Rennen im hohen Norden zu einer schwierigen Angelegenheit für Mensch und Material.

Jeremy Seewer kam jedoch das ganze Wochenende über glänzend mit der Strecke und den äußeren Bedingungen klar und demonstrierte bereits mit dem zweiten Rang im Qualifikationsrennen am Samstag seine Entschlossenheit. Der Start ins erste Rennen am Sonntag klappte gut und der Schweizer reihte sich zunächst auf dem dritten Rang ins Feld ein.

„Leider ist mir dann ein kleiner Fehler unterlaufen, der mich ein paar Sekunden gekostet hat“, ärgerte sich Seewer später über die rennentscheidende Situation. „Genau diese Sekunden haben mir am Ende gefehlt, als ich ganz knapp hinter Jorge Prado auf dem zweiten Platz ins Ziel kam. Ansonsten hätte ich zumindest noch einen Angriff starten können.“

Auch im zweiten…


(Werbelink) Bike Sales - Zweite Hand Motorräder

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Seite generiert in 2,143 Sekunden