GCC Lauf 2: Wetterkapriolen in Walldorf

18 May 2017 | 6:12 am

Das Wetter beim zweiten Lauf zur German Cross Country Championship 2017 verrückt und stellte die Ausrichter vom MSC Walldorf / Werra vor große Aufgaben.
Fast stündlich wechselnde Wetterbedingungen wurden vom Orgateam allerdings bravourös mit den richtigen Entscheidungen gemeistert. Bereits der Samstag hatte alle erdenklichen Konditionen einer MX-Strecke zu bieten. Die Beginner und Damen bekamen am Mittag die volle Regenbreitseite, ab dem Nachmittag beruhigte sich Petrus etwas und Tag 1 konnte auf verkürzter Strecke zu Ende gebracht werden.
Nach den Quads und ATVs gingen am Sonntagmittag die Pros  auf die Strecke. Christian Weiß, der Holeshot-Serientäter, schlug wieder zu und holte sich in Kurve eins die erste Trophäe. Nach der ersten Runde eroberte sich Chris Gundermann den Platz an der Sonne, Weiß ging als Zweiter durch die Zählstelle und Walther Schneider lag zu Beginn auf einem hervorragenden dritten Rang. Im Laufe der nächsten Runden arbeitete sich der…

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen