Gefahren: Suzuki V-Strom 250

2017-09-20 15:09:00

Es geht doch auch kleiner: Mit der V-Strom 250 nimmt Suzuki ein kleines, handliches Motorrad in der Viertelliter-Klasse ins Programm auf. Bis auf kleinere Schwächen kann das japanische Bike im neuen Umfeld überzeugen.

In Europa gewinnen die kleinen Hubraum-Segmente immer mehr an Bedeutung, seien es die 125er-Leichtkrafträder oder die untere Mittelklasse zwischen 250 und 400 Kubikzentimeter. Suzuki hatte in diesem Bereich bislang nichts zu bieten, doch jetzt holen die Japaner mächtig auf – parallel zu einer 125er-Offensive erfreuen sie mit einer 5.740 Euro teuren V-Strom 250 die Freunde leichter und handlicher Motorräder.

Ursprünglich wollte Suzuki die kleine Reiseenduro gar nicht einführen, doch das Interesse vor allem aus dem Osten Deutschlands hat die Manager überzeugt – und ein unkompliziertes Einsteigerbike steht den Japanern ja auch gut zu Gesicht. Denn als solches versteht sich die kleine V-Strom, die sich optisch anstrengt, eine enge Verwandtschaft zu ihren…

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen