Geländeboxer Touratech R9X

29 June 2017 | 9:15 am

R9X nennt Touratech einen kürzlich auf dem Travel Event präsentierten Boxerumbau. Auf Basis der R nineT Scrambler ist eine hochgeländegängige Enduro entstanden, die ihre Fähigkeiten bald im Sporteinsatz beweisen soll.
Erst unlängst ließ Touratech mit dem im Auftrag von BMW entwickelten Prototypen R 1200 GS Rambler die Herzen offroadbegeisterter Boxerfans höher schlagen. Nun legt der in Niedereschach beheimatete Zubehörhersteller nach und präsentiert den Radikalumbau R9X. Während die Scrambler jedoch eine Machbarkeitsstudie für ein zeitgemäßes Nachfolgemodell des legendären Geländeboxers HP2 darstellte, wurde die neue R9X eigens als Sportgerät für einen konkreten Einsatzzweck entwickelt: Enduro-Urgestein Gerhard Forster soll mit dem drastisch abgespeckten Zweizylinder die Red Bull Romaniacs bestreiten.
Für den Einsatz auf der als »Hard Enduro Rally« apostrophierten Geländesportveranstaltung in den rumänischen Karpaten haben die Touratech-Entwickler das…

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen