Geschick am Motorrad ist beim Trial­cup und bei der Trail Staatsmeisterschaft gefordert

2018-04-14 08:07:00

STEINBACH AN DER STEYR. Motorradbegeisterte sollten am Wochenende vom 21. und 22. April nach Steinbach an der Steyr kommen, denn dort ist der Trialzirkus aus dem In- und Ausland zu Gast. Lokalmatadore aus der Umgebung sind natürlich auch mit dabei.

Es werden rund 260 Motorradakrobaten beim österreichischen Trial­cup und bei der österreichischen Staatsmeisterschaft erwartet.

Die Fahrer haben fünf Stunden Zeit, die acht Sonderprüfungen viermal zu befahren und so wenig Strafpunkte wie möglich zu sammeln. Da Trialsport ein Geschicklichkeitsbewerb ist und nicht auf Geschwindigkeit ausgerichtet ist, gilt es mit höchster Konzentration, Schnellkraft, Gleichgewicht und körperlicher Ausdauer die Sonderprüfungen zu bewältigen ohne einen Fuß auf den Boden zu setzen.

Die Zuschauer können die Fahrer hautnah bei freiem Eintritt mitverfolgen. Infos unter www.otsv.at

ÖTSV-Meisterschaft: Samstag, 21. April, Start: 13 Uhr

Staatsmeisterschaft: Sonntag, 22. April, Start: 10…

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen