Grevenbroich: RWE-Biker protestieren gegen Gewalt

2017-08-25 00:00:06


Grevenbroich.

Mit einer Motorrad-Fahrt durch das Revier und einer Mahnwache in der Nähe des Tagebaus Garzweiler demonstrieren RWE-Mitarbeiter für ein friedliches Klimacamp. Braunkohlegegner haben für heute, 7 Uhr, ihre Aktionen angekündigt.
Von Wiljo Piel

Es sind mehr als 100 Biker, die mittags mit lautem Gehupe in den Jackerather Kreisel in der Nähe des Tagebaus Garzweiler einfahren. Egal, ob auf der alten NSU Quickly, der knatternden Harley oder dem wuchtigen Trike in Leoparden-Optik – die Fahrer vereinen zwei Dinge: Sie sind Mitarbeiter von RWE, und sie wollen mit ihrer „Power-Fahrt durchs Revier“ ein Zeichen gegen Gewalt setzen. „Viele meiner Kollegen haben Angst, weil sie nicht wissen, was die…

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen