Home / Racing News / Grid- und Punktesystem stehen noch nicht fest

Grid- und Punktesystem stehen noch nicht fest

2018-10-13 12:42:13

(-Total.com) – Die -Weltmeisterschaft (WSBK) wird 2019 noch intensiver: Statt zwei wie bislang werden gleich drei Rennen an einem Rennwochenende ausgetragen. Diese Änderung wurde am Rande des Rennwochenendes in Argentinien bekannt gegeben. Ab der kommenden Saison werden ein Rennen am Samstag und zwei am Sonntag ausgetragen. Das neue, kürzere Sprintrennen am Sonntag muss allerdings erst noch genauer definiert werden.

Start

Wie werden die Piloten 2019 am Sonntag starten? Diese Frage ist noch ungeklärt Zoom

“Die Entscheidung haben wir getroffen, weil wir den Fans, vor allem den Zuschauern an der Rennstrecke, das bestmögliche Paket bieten wollen”, erklärt WSBK-Manager Daniel Carrera gegenüber ‘WorldSBK.com’. “Vor drei Jahren hatten wir die letzte große Veränderung, als wir das erste Rennen auf Samstag legten. Jetzt haben wir diese Zeitspanne evaluiert und sind zu dem Schluss gekommen, dass das ein guter Move war.” Gleichzeitig sei von zahlreichen…

Weiterlesen

.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Hits: 18

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.