Home / Racing News / “Hätte um erste Reihe kämpfen können”

“Hätte um erste Reihe kämpfen können”

2018-11-17 19:28:30

(-Total.com) – Die -Piloten Andrea Dovizioso und Jorge Lorenzo starten im letzten gemeinsamen Rennen für die Italiener aus den Startreihen eins und fünf. Während sich “DesmoDovi” am Ende des Q2 noch auf Startplatz drei schieben kann, verpasst sein Garagennachbar den Einzug in die Pole-Entscheidung um 0,042 Sekunden. Deshalb wird Lorenzo bei seinem letzten Auftritt in Rot von Platz 13 starten. Beide Fahrer waren mit ihren Leistungen durchaus zufrieden.

Jorge Lorenzo

Lorenzo glaubt: Mit mehr Trockentraining wäre 1. Startreihe möglich gewesen Zoom

“Ich bin zufrieden mit unserer Verbesserung, die wir am Vormittag erzielen konnten”, schildert Dovizioso. Lag der Italiener am Freitag im Starkregen noch unter ferner liefen, konnte er sich am trockenen Samstag deutlich steigern. Er war in allen drei Sessions in den Top 5 zu finden. “Wir haben zwar schon erwartet, dass wir uns steigern können, aber am Ende muss man das auf der Strecke bestätigen. Wir haben die…

Weiterlesen

.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Hits: 113

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen