Home / Motorrad News / Hamilton auf der Yamaha R1 Sport

Hamilton auf der Yamaha R1 Sport

2018-12-06 06:17:51

Formel 1-König Lewis Hamilton brettert mit zwei statt vier Rädern auf der Rennstrecke von Jerez de la Fontera (D) herum.

Leidenschaft für die Motorräder hat er sicherlich, Formel-1-Star Lewis Hamilton. Bekanntlich pflegt er eine enge Beziehung zu MV Agusta. Er soll ja am Sondermodell Brutale 800 RR LH44  intensiv mitgearbeitet haben. Das Testen eines Renntöffs war wohl absehbar, da ja “Monster Energy” zu seinen Sponsoren zählt.

Der Formel-1-Weltmeister besuchte am Wochenende die “No Limits Track Days” in Jerez de la Fontera (E), um auf einer Rennmaschine seine ersten Runden drehen zu können. Begleitet wurde er dabei unter anderem von seinem Sponsor “Monster Energy”. Lewis Hamilton wählte die R1 und versuchte so seinen Freund nachzuahmen. Der Mann der fünf Weltcups, 83 Poles und 73 Siege in der Formel 1 erzielt hat, erschien mit einem schwarzen und einem schwarzen Helm. Die Maschine wurde vom Crescent Pata WSBK-Team zur…

Weiterlesen

.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Hits: 74

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen