Hard Alpi Tour: Enduroabenteuer in den Seealpen

2017-09-20 16:41:00

Mit teils schwierigen Witterungsbedingungen hatten die Teilnehmer der diesjährigen Hard Alpi Tour in den Seealpen zu kämpfen. Nichtsdestotrotz erreichte das Gros der Fahrer das Ziel in Sestriere.
Der Track der Hard Alpi Tour (HAT) verbindet San Remo an der Riviera mit dem 2035 Meter hoch gelegenen Wintersportort Sestriere über einige der schönsten Schotterstrecken der Westalpen.
In drei Klassen starteten die insgesamt 470 Teilnehmer der diesjährigen Austragung. Während die Fahrer der Klasse »Extreme« das sportliche Abenteuer auf 880 anspruchsvollen Kilometern suchten, gingen es die »Classic«-Piloten mit 570 zu bewältigenden Kilometern schon ruhiger an. Touristisch eingestellte Enduristen hatten sich für die »Discovery« gemeldet, bei der sich die Streckenlänge von 430 Kilometern auf zwei Tage verteilt.
Egal in welcher Klasse, gefahren wird immer in Dreiergruppen. Nicht nur dieses Detail des Reglements macht deutlich, dass es bei der HAT ums gemeinsame Erleben von…

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen