Harley Davidson knattert in die Krise – Wirtschaft

2017-07-19 20:33:07

  • Die Firma Harley Davidson steckt in der Krise. Es scheint, als wolle kaum mehr jemand die wuchtigen Maschinen fahren – als sei Harley Davidson nicht mehr cool.
  • Dabei verkörpert kaum eine andere Marke so sehr die Sehnsucht nach Freiheit und Individualität.
  • Ein Ausweg aus der Krise könnte der Zukauf des italienischen Motoradherstellers Ducati sein -. aber zu den Gerüchten will sich bei Harley Davidson niemand äußern.


Von Jürgen Schmieder, Los Angeles

Jetzt mal ehrlich: Kann ein Mensch cooler aussehen als auf einer Harley? Peter Fonda auf der 1951 Panhead Chopper in „Easy Rider“, Arnold Schwarzenegger auf einer 1990 Fat Boy in „Terminator 2“, Bruce Willis auf der 1986 FXR Super Glide in „Pulp Fiction“. Selbst der coolste Typ der…

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen