Harley-Davidson spendiert auch der Low Rider das „S“ – Magazin von auto.de

Nach den Fat Boy und Softail Slim bringt Harley-Davidson mit der Low Rider ein drittes „S“-Modell. Der Buchstabe verweist auf den 71 kW / 97 PS starken 1,8-Liter-Motor, der 30 Newtonmeter mehr Drehmoment mobilisiert als das Standardtriebwerk der Low Rider. Der Antriebsstrang und die Auspuffanlage sind in einer Kombination von schwarzglänzendem Lack und einer Pulverbeschichtung in Black Wrinkle gehalten.

Quelle: Harley-Davidson spendiert auch der Low Rider das „S“ – Magazin von auto.de

Seite generiert in 0,950 Sekunden