Harley Dome Cologne 2017: Ansturm der Benzin-im-Blut-Armada

31 May 2017 | 2:42 pm

US-Kultbikes der Marke Harley-Davidson eroberten Köln.

US-Kultbikes der Marke Harley-Davidson eroberten Köln.
(Bild: Harley-Davidson)

50.000 „shiny happy people“ pilgerten am 20. und 21. Mai zum 4. Urban-Street-Event der US-Kultmarke Harley-Davidson nach Köln.

Rund 50.000 Besucher pilgerten am 20. und 21. Mai zum Harley Dome Cologne. 2017 fand die Großveranstaltung rund um das Harley-Feeling bei bestem Frühlingswetter zum vierten Mal statt. Ort des Geschehens war die Alfred-Schütte-Allee unmittelbar am Rhein, die sich zwei Tage lang in ein Mekka für Menschen mit Benzin im Blut verwandelt hatte.

Neben dem faszinierenden Blick auf das unverkennbare Stadtpanorama inklusive Dom bot die Event-Location eine rund einen Kilometer lange Mainstreet, auf der die Bikes und ihre Besitzer flanieren durften und die von den Ständen der Händler und Caterer flankiert war. Die Versorgung mit stilechter Bekleidung und coolem Motorradzubehör stellten die Vertragshändler aus Köln und Bonn sowie eine Vielzahl freier Trader…

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen