„Hat meine neuen Teile gecrasht“

2018-08-06 16:32:21

(Motorsport-Total.com) – Stefan Bradl mag einer Bestrafung durch die Rennleitung entgangen sein, doch den Zorn einiger Fahrerkollegen hat er mit seinem Unfall in Kurve 3 bei der MotoGP in Brünn auf sich gezogen. Obwohl nicht direkt beteiligt, ist auch Cal Crutchlow sauer: Bradl habe mit dem Unfall Entwicklungsteile zerstört, die für seine LCR-Honda in Österreich bestimmt waren, poltert er. Diese kommen nun erst einmal nicht zum Einsatz.

Cal Crutchlow

Cal Crutchlow ist von Stefan Bradls Aktion alles andere als beeindruckt Zoom

„Er sagt, er kann sich an nichts erinnern. Ich kann sagen, was los er war: Er war völlig außer Kontrolle“, kritisiert der 32-Jährige seinen Vorgänger im Team von Lucio Cecchinello. „Er fuhr, als wolle er die Weltmeisterschaft in Kurve 3 gewinnen. Wisst ihr, wo er gebremst hat? Er hat praktisch versucht, innen auf dem Gras zu überholen! Es gibt Spuren von seinem Vorderreifen auf dem inneren Randstein! Also ganz ehrlich, das war ein mieses…

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen