Hayden: Bereits beim Debüt ein Kandidat für das Podium?

22 February 2016 | 3:56 pm

22. Februar 2016 – 16:56 Uhr

Honda berrascht beim Test auf Phillip Island: Nicky Hayden fhrt beim Auftakt mit der Fireblade in die Top 5 und ist in Schlagdistanz zur Spitze

Nicky Hayden

Nicky Hayden kommt mit seiner Honda Fireblade immer besser zurecht

© Honda

(Motorsport-Total.com) – Die starke Performance der Honda-Piloten war eine der berraschungen des ersten Testtages auf Phillip Island. Michael van der Mark sicherte sich am Vormittag die Bestzeit und belegte in der kombinierten Zeitenliste die dritte Position. Damit war der Hollnder der erste Verfolger der beiden Werks-Kawasakis. Teamkollege Nicky Hayden besttigte die starke Form als Fnfter und war nur wenige Tausendstelsekunden langsamer als van der Mark.

Richtig gerstet fhlt sich der US-Amerikaner aber noch nicht: „Ich kann nicht behaupten, dass wir bereit sind. Wir htten in Jerez gern noch ein paar Dinge probiert, doch das Wetter hinderte uns daran“, bemerkt Hayden im Gesprch mit ‚Bikesport News‘. Sowohl bei den Tests im vergangenen Jahr als auch im Januar und Februar meinte es das Wetter nicht besonders gut mit den Superbike-Piloten.

Doch im Vergleich zu den Tests im Vorjahr gelangen Hayden und dessen Crew schon sprbare Fortschritte: „Ich komme mit dem Motorrad besser zurecht“, berichtet der ehemalige MotoGP-Pilot, der sich auf den Saisonauftakt freut: „Ich gehe unvoreingenommen in die Rennen. Ich freue mich darauf“, erklrt er und schaut gespannt auf die Superpole.

„Das Qualifying wird von groer Bedeutung sein“, ist sich Hayden bewusst. „Ich freue mich auch darauf, mir die Strecke wieder mit anderen zu teilen. Bei den Wintertests fuhr ich nicht oft mit anderen Fahrern. Es wird mir beim Lernen helfen. Ich werde meiner Crew dadurch zustzliche Feedbacks geben knnen. Ich muss viele Dinge lernen und bin mir dessen bewusst.“


Verwandte Inhalte

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Seite generiert in 1,285 Sekunden