Hells Angels rollen durch Berlin

(Werbelink) Amazon Motorrad Shop

2017-09-10 18:25:03

Laut angaben der Polizei sollen sich nur 200 Rocker an der Demo beteiligt haben, laut Bild und Videomaterial waren es aber sehr viel mehr.

Der Hells Angels hat am Samstag in Berlin mit eine Demo gegen das Kuttenverbot protestiert. Unter dem Motto „Freedom is our Religion“ fuhren laut Polizeiangaben 200, laut einem TV Sender rund 460 Teilnehmer von Biesdorf in Marzahn-Hellersdorf zum Alexanderplatz in Mitte, wo sie dann umkehrten, um nach Biesdorf zurückzufahren.

Die Polizei kontrollierte zu Beginn mehrere Motorräder und stellte dabei sieben wegen technischer Mängel sicher.
Vor Beginn der Demonstration wurden insgesamt 622 Menschen kontrolliert.
Mit nur 200 Polizisten war die Rennleitung im Einsatz welche 15 Strafverfahren wegen des Verstoßes gegen das Vereins- und das Arzneimittelgesetz einleitete.

Die meisten Biker waren überwiegend in Schwarz gekleidet – ohne erkennbare Abzeichen. Einige trugen aber Jacken mit Aufschriften und Logos auf dem Rücken, etwa von der…


(Werbelink) Bike Sales - Zweite Hand Motorräder

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Seite generiert in 1,993 Sekunden